Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry – Meine Rezension …

Verlag: JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH; Auflage: 2 CDs (25. Februar 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3833733209
ISBN-13: 978-3833733208
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 6 Jahren

Dieses weltberühmte Buch wurde nun neu übersetzt von Hans Magnus Enzensberger. Vergleiche mit früheren Versionen sind mir aber nicht möglich, da ich es heute zum ersten Mal gehört habe.
Ganz prima gesprochen wird dieses Hörbuch übrigens von Stefan Kaminski, dessen Stimme wirklich wunderbar zur Geschichte passt.

Es geht in diesem Werk, das weltweit bereits in etwa 200 verschiedene Sprachen übersetzt wurde, um einen Piloten, der in einer Wüste mit seinem defekten Flugzeug notlanden muss.
Das passt natürlich bestens, wenn man weiß, dass der Autor begeisterter Pilot war und solch eine Situation sogar selbst erlebt hat.
Doch dann beginnt der fantastische Teil der Geschichte … der Pilot trifft in der einsamen, kargen Wüste auf einen weiteren Gestrandeten: den kleinen Prinz. Er stammt eigentlich von einem ganz anderen Planeten und ist auf der Erde fremd. Und so kommt es, dass die beiden eine ganze Woche miteinander verbringen, in der der kleine Prinz dem Piloten viele Geschichten erzählt über andere Welten, die er bereist hat.
Mit seiner unverstellten, klaren Sicht auf die Dinge versteht der kleine Prinz vieles ganz anders als wir Menschen es üblicherweise tun.
Er bringt viele Missstände unseres menschlichen Alltags und Miteinanders treffend zum Ausdruck. Ob in deutlichen Worten oder – wie sehr häufig in diesem Buch – verpackt in Metaphern.
Meistens wird „Der kleine Prinz“ als Kinderbuch angepriesen, aber ich denke, dass die gesamte Bedeutung der Geschichte erst ein Erwachsener erfassen kann. Viele scheinbaren „Wichtigkeiten“ unseres täglichen Tuns, deren Sinn hier in Frage gestellt werden, kennen Kinder (glücklicherweise) noch nicht.

Mich hat die Geschichte gut unterhalten und man kann prima über die Worte des kleinen Prinzen nachdenken und sich fragen, ob man selbst die richtigen Prioritäten im Leben gesetzt hat.

4,5pfoten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.