DER NÄHER von RAINER LÖFFLER – Meine Rezension …

Taschenbuch: 464 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch) (24. April 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3404174542
ISBN-13: 978-3404174546
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren

Aus der inzwischen dreiteiligen Reihe um Fallanalytiker Martin Abel habe ich bisher nur Teil 1 „Blutsommer“ gelesen und fand diesen auch sehr gelungen. Mit „Der Näher“ dürfen wir den etwas ungewöhnlichen Protagonisten also bei seinem neuesten Fall begleiten und erfahren auch wieder einiges aus seinem Privatleben, was ich bei Buchreihen immer sehr spannend finde, da einem so die Figuren noch mehr ans Leserherz wachsen.
Der aufzuklärende Fall entpuppt sich als extrem blutige und stellenweise etwas fragwürdige Angelegenheit. Aber gut: bei Thrillern ist es üblich, dass man etwas übertreibt und die Glaubwürdigkeit auch gerne mal außen vor gelassen wird.
Für zartbesaitete Leser würde ich das Buch nicht empfehlen, für schwangere Frauen schon gar nicht.
Gegen Ende der Geschichte häuften sich dann auch noch brutale Tierquälerszenen, die dann auch für meinen Geschmack absolut zu viel waren und ich habe hier großzügig quergelesen, da es manche Dinge in der Ausführlichkeit wirklich nicht braucht.
Insgesamt war mir die Story zu unglaubwürdig, blutige Szenen zu sehr „ausgeschlachtet“ und am schlimmsten fand ich persönlich die Tierquälereien. Bis zu einem gewissen Punkt ist das Buch aber durchaus unterhaltsam und auch spannend, doch einfach immer etwas „too much“.
Für Fans der Reihe aber sicher ein Muss, denn man will ja auch wissen, wie es mit Martin und seiner Hannah so weitergeht.

Bewertung:

Ein Gedanke zu „DER NÄHER von RAINER LÖFFLER – Meine Rezension …

  1. Hey,
    danke für deine Rezension und die „Vorwarnung“, ich werd das Buch nun definitiv nicht lesen.
    Bin eher der Psychothriller-Leser und mag keine so brutalen und blutigen Szenen.
    Lass Dir liebe Grüße da,
    Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.