UND AM MORGEN WAREN SIE TOT von LINUS GESCHKE – Meine Rezension …

Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch; Auflage: Taschenbuch (14. März 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3548287034
ISBN-13: 978-3548287034
Teil 2 der „Jan Römer“-Reihe:

Meine Meinung:
Im zweiten Teil der Reihe erwartet den Leser ein extrem spannender Kriminalfall, bestens durchdacht und sehr fesselnd präsentiert.

Linus Geschke schreibt sehr lebendig und anschaulich, die Mischung aus Krimianteil und Infos aus dem Privatleben der Charaktere ist absolut stimmig. Die Figuren sind mir schon ans Leserherz gewachsen: Jan Römer, ein Journalist, der im ersten Teil der Reihe ein sehr persönliches Verbrechen aufklärt, das ihn selbst betroffen hat und seine Freundin „Mütze“ sind ein tolles Team. Dazu kommen noch ein paar sympathische Freunde und einige Kollegen aus der Redaktion, bei denen ich mich auch über ein Wiedersehen gefreut habe.
Jan ist ein emotionaler Charakter, den seine Erlebnisse gerne bis in die Träume verfolgen. Wenn er sich an einer Sache festgebissen hat, ist er sehr zielstrebig und gibt nicht auf, dabei bringt er sich auch oft selbst in große Gefahr. „Mütze“ ist eine ehemalige Kollegin von ihm, sie ist ein Recherchegenie und hat auch keine Angst vor brisanten Situationen.

Es geht in diesem Buch wieder um einen alten ungelösten Kriminalfall, in den zwei junge Pärchen verwickelt waren: ein Mann und eine Frau wurden beim Zelten brutal ermordet, die anderen beiden sind seitdem spurlos verschwunden. Zahlreiche Theorien ranken sich um die Geschichte, aber Jan will endlich Licht ins Dunkel bringen. Dabei legt er sich mit einem extrem gefährlichen Mann an, der scheinbar ohne Skrupel über Leichen geht und in allerlei Verbrechen verwickelt ist.

Mir hat dieser Krimi sehr viel Spaß gemacht, den halben Punktabzug gibt es nur von mir, weil ich es nicht leiden kann, wenn Tiere getötet werden (hier gleich eine Katze und ein Hund). Ansonsten habe ich an dieser Geschichte nichts auszusetzen: spannend, fesselnd und super durchdacht mit vielen Wendungen und Überraschungen. Unbedingt lesen!

Bewertung:

Ein Gedanke zu „UND AM MORGEN WAREN SIE TOT von LINUS GESCHKE – Meine Rezension …

  1. Pingback: Meine Übersichtsseite 2017 – Daggis Buch-Challenge | Beastybabes Bücher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.