Autor in Not

Gerade habe ich bei Facebook etwas sehr Erschütterndes lesen müssen: der Autor Kai-Eric Fitzner ist schwer erkrankt und seine Familie hat einen Hilferuf gepostet:
Die Ärzte können noch keine Prognose darüber geben, ob er überleben wird oder wieviel seines Gehirnes dauerhaft beschädigt sein wird. Wir haben sehr große Angst um ihn.
Wie viele von euch wissen, hat er gerade versucht, sich selbstständig zu machen. Ich bin mitten in meinem Zweit-Studium, wir haben einige Kredite abzuzahlen, das heißt, unsere finanzielle Situation ist katastrophal, wir sind in keiner Weise abgesichert.
Nun will ich versuchen, sein Buch zu verkaufen. Soziales Netzwerken war immer eines von Kais großen Themen, vielleicht kann es uns jetzt helfen. Ich bitte euch alle – kauft sein Buch, wenn es euch gefällt – verschenkt es, schreibt in euren Blogs darüber, erzählt es weiter, teilt den Link… – helft mir es bekannt zu machen!
Es ist ein sehr lesenswertes Buch, geistreich, witzig und zum Nachdenken anregend geschrieben – es macht großen Spaß es zu lesen!
Und schickt ihm Kraft und Energie – damit er zurückkommt!
Danke
Raja mit Felix (20), Lara (14) und Ben (4)

Das hier ist sein Buch:

… und da man bekanntlich sowieso nie genug Bücher im Regal stehen haben kann: helft Kai-Eric Fitzner und seiner Familie mit dem Kauf des Buches und sagt es bitte auch weiter!

Aber das Wichtigste: Alles, alles Gute für Kai-Eric. Hoffentlich geht alles gut und er wird wieder vollständig gesund!!! *daumendrück*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.